Far Cry 5 Map Editor bringt unendliche viele Möglichkeiten


Was, wenn die Story von Far Cry 5 zu Ende ist? Wartet man dann auf den nächsten Teil? Mit dem Arcade-Modus und dem Karten-Editor könnt ihr einfach weiterspielen.

Entweder ihr erstellt euch selbst Maps in den Modi Single-Player, Koop oder PvP (mit bis zu 12 Spielern) oder ihr spielt einfach die Maps, die andere Spieler erstellt haben. Der Editor lässt euch eure Fantasie bei der Gestaltung der Karten und der Abenteuer, die dort stattfinden, voll ausleben. Tobt euch aus. Erstellt ungewöhnlich und lustige Karten mit abwechslungsreichen Zielen und Herausforderungen. Über eine spezielle Plattform könnt ihr neue Maps herunterladen und diese dann auch bewerten.

Wie ihr eure Maps erstellen könnt und was für Spiele damit möglich sind, zeigen euch die Entwickler in einem neuen Video. Mit dem Editor und dem Arcade-Modus von Far Cry 5 sollte sich dann nach dem Durchspielen der Story die Wartezeit auf ein eventuelles Far Cry 6 verkürzen lassen.

Previous Donald Trump - verkauft Kampfjets aus Call of Duty
Next Battlefield 5: Diese Einzelspieler Kampagne erwartet euch